Naturschauspiel Logo Typo weiss

DIE WILDEN STADTBIENEN

BEFRUCHTENDE NATURLANDSCHAFTEN IN LINZ


Honigbiene, Pelzbiene, Furchenbiene, Steinhummel und Gartenhummel sind nur einige Vertreter der ca. 700 Arten von Bienen in Österreich.
Auch wenn Imker vordergründig auf den Erhalt ihrer Wirtschaftsvölker bedacht sind, sichern sie durch diverse Maßnahmen, wie dem Anlegen von Streuobstwiesen, Wildblumenlandschaften und Nistmöglichkeiten, auch den Wildbienen das Überleben. Insbesondere in einer Stadt wie Linz - denn Natur macht vor Städten nicht halt.



Linz ist grün – trotz seiner industriellen Prägung. Bei einem Spaziergang nehmen wir unsere Umgebung wahr. 

Tatsächlich hat Linz im Vergleich zu anderen Städten eine sehr hohe Anzahl an Grünflächen: Parkanlagen, großzügige Innenhöfe, Botanischer Garten, Biologiezentrum.

Gibt es naturnahe Lebensräume auch in urbanen Systemen? Wir suchen und finden Nischen und kleine Inseln des Glücks für Insekten, Igel und andere Wildtieren in der Stadt.
An manchen Standorten wurden diese neu geschaffen, an anderen alte Lebensräume reaktiviert.

Im Focus dieser Tour stehen natürlich die bestäubenden Insekten, vorrangig Wildbienen.
Durch Beobachtung und Beurteilung der direkten Umgebung wird bewusst, wie Biodiversität gefördert oder zerstört werden kann.

Am Ende der Tour wird den Teilnehmern durch den direkten Kontakt mit Bienen (am Bienenstand) die Bedeutung dieser und anderer ökologischer Funktionen noch bewusster, da sie eine direkte Mensch-Tier-Erfahrung machen.

Durch das Angreifen begreifbar machen ist Ziel dieser Touren, daher ist aktive Mitarbeit der Teilnehmer ausdrücklich erwünscht.


 

 

DIE TERMINE


DATUM DAUER VERMITTLER/IN TREFFPUNKT ANMELDUNG
Individuelle Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

 

 

DETAILS & INFOS

Preis Fixtermin
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
8.00 Euro (p.P.)
5.00 Euro (p.P.)
Preis Individueller Termin (Gruppen ab 7 Personen)
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
Schulklasse
7.00 Euro
4.00 Euro
4.00 Euro
(p.P.)
(p.P.)
(p.P.)
Ermäßigung
10% für OÖ Familienkarte, OÖN-Card, 4youCard, ÖAMTC-Clubkarte, STEYR Shopping Card, Donauregion OÖ
ermaessigung ermaessigung2 ermaessigung3 ermaessigung4 ermaessigung5 ermaessigung6
mind. / max. Teilnehmer
7 / 25
Treffpunkt(e)
4040 Linz, Hagenstraße 57 (Bruckner Privatuniversität)
4020 Linz, Herrenstraße 36 (Mariendom)
4020 Linz, Kärntnerstraße 26 (Wissensturm)
4020 Linz, Friedhofstraße 1 (Verwaltung St. Barbarafriedhof)
Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Kopfbedeckung, Verpflegung (Getränk).

Besonderer Hinweis

Schutzbekleidung vor Ort erhältlich.
Termine / Treffpunkte können flexibel mit den jeweiligen NaturvermittlerInnen fixiert werden.
Gruppengröße: mindestens 7 bis maximal 25 TeilnehmerInnen.

Allgemeine Tipps
Biologiezentrum (4040 Linz, Johann-Wilhelm-Klein Straße 73)
Web: www.landesmuseum.at/de/standorte/biologiezentrum-linz.html

Botanischer Garten der Stadt Linz (4020 Linz, Roseggerstraße 20)
Web: www.linz.at/umwelt/4175.asp

Mariendom (4020 Linz, Herrenstraße 26)
Web: www.dioezese-linz.at/mariendom

Pöstlingberg
Web: www.linz.at/tourismus/759.asp

Tiergarten Linz (4040 Linz, Windflachweg 1)
Web: www.zoo-linz.at

Schlossmuseum: Dauerausstellung Natur (4020 Linz, Schlossberg 1)
Web: www.landesmuseum.at
Einkehrtipps
Gelbes Krokodil, viel vegetarische Küche (4020 Linz, Dametzstraße 30)
Web: www.krokodil.at

Zaffran, exzellente indische Küche (4020 Linz, Domgasse 6)
Web: www.zaffran-linz.smarto.net

Pauls: küche.bar.greisslerei


Web: www.pauls-linz.at

Cafe Meier (4020 Linz, Pfarrplatz 7)
Web: www.cafe-meier.at

 

TREFFPUNKT

 

DOWNLOADS

Die wilden Stadtbienen Die Tour als PDF im Überblick 1,72 MB Download

 

 

KONTAKT & ANMELDUNG

Name
Katja Hintersteiner
Firma/Organisation/
Verein
LinzerBiene
PLZ
4020
Ort
Linz
Straße
Spittelwiese 13
Telefon
0680 1255 527

 

 

DEINE NATURVERMITTLER/INNEN

Vermittler Katja Hintersteiner

Katja Hintersteiner

Vermittler Bernhard  Rihl

Bernhard Rihl

Vermittler Lisa Schmidt

Lisa Schmidt

 

 

DER SCHAUPLATZ

Linz

Linz

In Bearbeitung